sozialpaedagogin.at bietet eine Plattform zur gegenseitigen Information und Weiterbildung im Bereich der Sozialpädagogik.

 

Home
Themen
Aggression
Vorwort
Einleitung
Definitionen
Aggressionsformen
Theorien über die..
Aggression und pe..
Zusammenhang zwis..
Systemischer Ansatz
Präventive Maßnah..
Praxisanleitung
Abschließende Ged..
Literaturverzeich..
Wörter- und Abkür..
Kommunikation im K..
Ist die Oma jetzt ..
Fachliteratur
Praxis
Service
Forum
Index

 

Literaturverzeichnis

BACH, G. R. & GOLDBERG, H. (1974): Keine Angst vor Aggression. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

BANDURA, A. (1979 A): Aggression. In: Petermann, U. & Petermann, F. (1984): Training mit aggressiven Kindern. 2., vollst. überarb. Aufl., München; Wien; Baltimore: Urban und Schwarzenberg

DER SPIEGEL (1998): Eltern sind austauschbar. Heft 47/1998 vom 16.11.98

DOLLARD, J. et al. (1939): Frustration und Aggression. In: Rauchfleisch, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

ENDL, K. (2000): Unveröffentlichtes Skriptum. Persönlichkeitstheorien. Lerntheorien. Lehrgang Zusatzprüfung aus Didaktik 2000/2001

FELSON, R. B. (1984): Patterns of aggressive social interaction. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

FREUD, S. (1930): Das Unbehagen in der Kultur. Ges. Werke, Bd. 14. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

FREUD, S. (1933 B): Warum Krieg? Ges. Werke, Bd. 16. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

FREUD, S. (1940): Abriß der Psychoanalyse. Ges. Werke, Bd. 17. In: Rauchfleisch, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

FROMM, E. (1977): Anatomie der menschlichen Destruktivität. In: Rauchfleisch, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

FÜRNTRATT, E. (1974): Angst und instrumentelle Aggression. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

GALTUNG, J. (1975): Strukturelle Gewalt. Beiträge zur Friedens- und Konfliktforschung. In: Rauchfleisch, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

GORDON, T. (1996): Familienkonferenz. 21. Auflage. München: Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co. KG.

HEINELT, G. (1978): Umgang mit aggressiven Schülern. In: Petermann, U. & Petermann, F. (1984): Training mit aggressiven Kindern. 2., vollst. überarb. Aufl., München; Wien; Baltimore: Urban und Schwarzenberg

HUBER, A. (1995): Aggression und Gewalt. München: Wilhelm Heine Verlag GmbH & Co

KIENER, F. (19983): Das Wort als Waffe. Zur Psychologie der verbalen Aggression. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

KLEIN, I. (1991): Gruppenleiten ohne Angst. 3. Auflage. München: Verlag J. Pfeiffer

KURATORIUM FÜR VERKEHRSICHERHEIT WIEN (1995): Reflexionen zum Thema Aggression. Beiträge für den Religionsunterricht und angrenzende Gebiete. Quelle: Unterrichtsprinzip Verkehrserziehung

LINDERMAYER, M. (1993): Unveröffentlichtes Manuskript. Aspekte der Erziehungshilfe bei Verhaltensauffälligkeiten. Leitlinien zum Umgang mit Aggression. Berufsbegleitendes Kolleg für Sozialpädagogik.

LORENZ, K. (1963): Das sogenannte Böse. Zur Naturgeschichte der Aggression. In: Rauchfleisch, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

LÖSEL, F., et al. (1990): Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt aus psychologischer Sicht. Gutachten der Unterkommission I., In: Rauchfleisch, U. (Hg.) (1996) Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

MERZ, F. (1965): Aggression und Aggressionstrieb. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

MITSCHERLICH, A. (1969 A): Die Idee des Friedens und die menschliche Aggressivität. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

NOLTING, H. P. (2000): Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

P.M. (2001): Psychoirrtümer. Wir sind stärker als wir glauben. Heft Februar 2001.

PETERMANN, U. & PETERMANN, F. (1984): Training mit aggressiven Kindern. 2., vollst. überarb. Aufl., München; Wien; Baltimore: Urban und Schwarzenberg

RAUCHFLEISCH, U. (1996): Allgegenwart von Gewalt. 2. Auflage, Göttingen; Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht

ROSS, A. O. (1982): Psychische Störungen bei Kindern. In: Petermann, U. & Petermann, F. (1984): Training mit aggressiven Kindern. 2., vollst. überarb. Auflage, München; Wien; Baltimore: Urban und Schwarzenberg

SCHMIDT-MUMMENDEY, A. (1972): Bedingungen aggressiven Verhaltens. Bern: Huber

SCHWÄBISCH, L. & SIEMS, M. (1974): Anleitung zum sozialen Lernen für Paare, Gruppen und Erzieher. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

SELG, H. (1974): Menschliche Aggressivität. In: Nolting, H. P. (Hg.) (2000) Lernfall Aggression. 19. Auflage, Reinbek bei Hamburg: Rohwolt Taschenbuchverlag GmbH

WEISCHEDEL, W. (1987): Die philosophische Hintertreppe. 15. Auflage. München: Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co. KG.

ZELTNER, E. (1995): Kinder schlagen zurück. 3. Auflage. Bern: Zytglogge Verlag Bern