sozialpaedagogin.at bietet eine Plattform zur gegenseitigen Information und Weiterbildung im Bereich der Sozialpädagogik.

 

Home
Themen
Fachliteratur
Praxis
Ferialpraxisberichte
Didaktisch-methodi..
Spiele
Kochen mit Kindern
Reflexionsmethoden
Materialien
Rätsel, Denksport,..
Angebote für Klein..
Spiele für Kleink..
Fingerspiele für ..
Fingerspiele für ..
Planung einer Spi..
Texte & Geschichten
Jahresfestkreis
Service
Forum
Index

 

Spiele für Kleinkinder

Tipps für das kreative Gestalten

  • Der Pädagoge darf kein artgerechtes Verwenden der Werkstoffe erwarten! Das Kind miss jedes Material erst kennen lernen und damit experimentieren dürfen.
  • Es gilt jedes Werk zu bestaunen.
  • Kreatives Gestalten macht Spaß! Das bedeutet aber auch Aufhören, wenn das Kind müde oder lustlos ist. Es ist unwichtig, wann das „Kunstwerk“ fertig gestellt wird, das Tätig sein steht im Vordergrund.
  • Dem Kind muss gezeigt werden, was es zu beachten hat. Unterlage verwenden, Klebstofftube nur leicht drücken, Pinsel gut abstreifen, Kittel anziehen, Ärmel aufstricken,… Nur so kann es lernen mit den Dingen umzugehen und dadurch Selbständigkeit zu erlangen.
  • Kindern zeigen, wo verwendete Materialien aufbewahrt werden, um die selben Dinge am selben Ort zu finden. So stehen Materialien jederzeit zur freien Verfügung bereit, das wiederum zur Selbständigkeitsentwicklung beiträgt.

Schneidespiele:

  • Schnipsel produzieren und in einer besonderen Schachtel aufbewahren
  • Konfetti herstellen
  • Hüte mit Fransen

Klebebilder:

Kleisterfarben in Dosen (damit die Farben nicht zu stinken anfangen mit destilliertem Wasser anrühren und wenn möglich im Kühlschrank aufbewahren)

  • Klecksbilder (Abklatschtechnik)
  • Sandbilder (Sand untermischen)
  • Schnipselbilder
  • Kleisterbilder (mit Fingern und Kämmen Muster ziehen)

Druckspiele:

Fingerdruck Konfetti / buntes Durcheinander
Schneesturm
Lange Ketten
Mit dünnen Faserstift Apfel, Sonne, Fische, Käfer, Männchen zeichnen
Hand- und Fußabdrücke auf T-shirts, Waschlappen, Bilder dann rahmen, in Lebkuchen oder Salzteig als Geschenk
grobe Druckstocke da die Feinmotorik noch nicht so ausgebildet ist mit Fahrzeugen bunte Reifenspuren ziehen

Steinspiele

  • Steine bemalen
  • Steine sortieren
  • Unterschiede nass und trocken

Knetspiele:

  • Tiere formen (zu Geschichten/Fingerspielen)
  • Kekse ausstechen und auf Backblech legen
  • Knödel formen

Auffädeln:

  • Nähspiel auf Karton
  • Große Perlen (Holzperlen von Automatten)

Kochen:

  • Sonnenblumenweckerl
  • Obstsalat
  • Aufstriche zubereiten

Pustespiele:

  • Watte
  • Federn
  • Bälle

Fingerpuppen:

  • Finger bemalen
  • Kartonpuppen durch die die Finger gesteckt werden
  • Verschieden Fingerpuppen aus Filz ect.

Nachziehspielzeug:

  • Kartonschlange
  • Schuhkartonkatze (umgedrehten Schuhkarton als Katze Gestalten, durch einen Ball, der darunter gelegt wird, bewegt sich das Tier beim Nachziehen)
  • So ein Krach! Einfache Klappern, Rasseln, Schellenhandschuh, Perlenkette, die durch einen Plastikdeckel einer Dose gezogen wird

Tasterlebnisse:

  • Taststraße
  • Fühlbox
  • Tastsackerl
  • gefüllte Filmdosen

Verkleidungsecke:

  • mit Hüten, Tüchern, Brillen, Haarschmuck

Verschiedene Bälle:

  • Wutbälle
  • Tennisbälle (Gesicht aufzeichnen, Mund einschneiden)
  • Wasserbälle
  • Rasselbälle (Luftballon mit vielen Schichten Kleister und Zeitungspapier überkleben mit unterschiedlichen Materialien füllen, verschließen und bemalen)

Einfache Steckspiele und Puzzles:

Bilderbücher

Farbspiele:

  • Kluppen sortieren