sozialpaedagogin.at bietet eine Plattform zur gegenseitigen Information und Weiterbildung im Bereich der Sozialpädagogik.

 

Home
Themen
Fachliteratur
Praxis
Ferialpraxisberichte
Didaktisch-methodi..
Spiele
Kochen mit Kindern
Reflexionsmethoden
Materialien
Knete selbst hers..
Fingerfarben selb..
Rätsel, Denksport,..
Angebote für Klein..
Texte & Geschichten
Jahresfestkreis
Service
Forum
Index

 

Knete selbst herstellen

Diese Knete ist ungiftig, billig, weich, verursacht keine bleibenden Flecken und kann zu den tollsten Farben vermischt werden.

Zutaten:

  • 400 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Salz
  • 11 Gramm Alaun (Apotheke)
  • 1/2 Liter kochendes Wasser
  • 3 Esslöffel Speiseöl
  • Lebensmittelfarbe (Drogerie)

Mehl, Salz und das Alaunpulver werden gut vermischt und unter ständigem Umrühren mit einem halben Liter kochendem Wasser versetzt. Als nächstes wird das Speiseöl und eine Messerspitze der Lebensmittelfarben in die Schüssel gegeben und mit dem Handrührgerät oder dem Mixer solange gründlich weitergerührt, bis die Knetmasse fertig ist. Sollte sie zu trocken sein, hilft ein wenig Öl und nochmaliges gründliches Durchrühren. Die Knete ist etwa 6 Monate haltbar, wenn man sie im Kühlschrank (luftdicht) aufbewahrt.