sozialpaedagogin.at bietet eine Plattform zur gegenseitigen Information und Weiterbildung im Bereich der Sozialpädagogik.

 

Home
Themen
Fachliteratur
Praxis
Ferialpraxisberichte
Didaktisch-methodi..
Spiele
Spiellieder für j..
Sing- und Schreis..
New Games
Nonsense-Spiele
Hugalele
Sesselkreisspiele
Kommunikationsspi..
Entscheidungsspiel
Feedbackmethoden
Kochen mit Kindern
Reflexionsmethoden
Materialien
Rätsel, Denksport,..
Angebote für Klein..
Texte & Geschichten
Jahresfestkreis
Service
Forum
Index

 

Entscheidungsspiel

Spieldauer: 60 Minuten
Altersgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Gruppengröße: mehrere Gruppen von 5-7 SpielerInnen
Material: Spielanleitung für jeden Mitspieler

Spielanleitung:

Wegen Rationalisierung muss die Firma Müller & Co. einen Arbeiter entlassen. Chef, Juniorchef sowie zwei Angehörige des Betriebsrates müssen nun entscheiden, welcher der Arbeiter entlassen werden soll:
  • 50-Jähriger mit mittelmäßiger Arbeitsleistung, verheiratet, zwei Kinder, die allerdings schon aus dem Haus sind.
  • 30-Jähriger, geschieden, ein Kind, für das er Unterhalt zu zahlen hat. Führt ein unregelmäßiges Leben und ist schon häufiger zu spät gekommen, erbringt aber Spitzenleistung.
  • 22-Jähriger, verheiratet, ein Kind, erbringt mittlere Arbeitsleistung; ist den Vorgesetzten öfter durch kritische Äußerungen unangenehm aufgefallen.

Beobachtungskriterien:

  • Auf welcher Ebene läuft der Entscheidungsprozess ab, sachlich oder emotional?
  • Nach welchen Kriterien fällt die Entscheidung?
  • Wie stark spielen sachliche Argumente eine Rolle?
  • Wie stark ist das Durchsetzungsvermögen einzelner Spieler