sozialpaedagogin.at bietet eine Plattform zur gegenseitigen Information und Weiterbildung im Bereich der Sozialpädagogik.

 

Home
Themen
Fachliteratur
Praxis
Ferialpraxisberichte
Didaktisch-methodi..
Spiele
Spiellieder für j..
Sing- und Schreis..
New Games
Nonsense-Spiele
Hugalele
Sesselkreisspiele
Kommunikationsspi..
Kochen mit Kindern
Reflexionsmethoden
Materialien
Rätsel, Denksport,..
Angebote für Klein..
Texte & Geschichten
Jahresfestkreis
Service
Forum
Index

 

Hugalele

Material: 2 Gegenstände (z.B. Kegel); 2 Soft-/Tennisbälle, Seile (oder Ähnliches) zur Spielfeldbegrenzung

Es gibt 2 Mannschaften. Ziel ist es, einen Gegenstand (z.B. einen Kegel), der in der Mitte des hinteren Drittels des gegnerischen Spielfeldes positioniert ist, ins eigene Feld zu retten. Um den Gegenstand ist ein Kreis von 2 Metern Durchmesser. In diesem Kreis darf man sich als VerteidigerIn nicht dauerhaft aufhalten, sehr wohl aber durchlaufen und im Kreis die Diebe fangen.

Wird ein Dieb mit dem Gegenstand gefangen, kommt er zurück an die Ausgangsposition. Lässt er ihn jedoch rechtzeitig fallen, bleibt er dort liegen, wo er hinfällt. Er darf jedoch nicht nach vorne geworfen werden.

Wer im anderen Feld erwischt (abschlagen) wird, wandert entspannt ins Gefängnis.

Läuft man, ohne erwischt zu werden, bis ins Gefängnis, darf man 2 MitspielerInnen wieder ins eigene Feld mitnehmen. Die GefängnisbewacherInnen müssen keinen Abstand zum Gefängnis einhalten.

Läuft man, ohne erwischt zu werden, ins Hugalele, darf man sich dort so lange wie gewünscht aufhalten. Das Hugalele ist quasi ein Stück eigenes Spielfeld. Die Hugalele-bewacherInnen müssen keinen Abstand zum Hugalele einhalten.

Der Ball macht immun. Fängt man den eigenen Ball im gegnerischen Spielfeld, muss man zwar stehen bleiben, ist aber unantastbar. Der Ball muss geworfen werden. Sich selbst den Ball zuwerfen oder weiterrollen ist verboten. Liegt der gegnerische Ball "unmotiviert" herum, muss er zurückgerollt werden.

Das Spiel ist der Stopp-Regel unterworfen. Nur die Person, die das Stopp sagt, kann es auch wieder durch „Go“ aufheben. Die Stopp-Regel darf nicht aus taktischen Gründen eingesetzt werden.

Jede/r kann eine Änderung der Regeln einfordern, die Mehrheit entscheidet. Regeln können nur zwischen zwei Spielen geändert werden.

Viel Spaß beim Spielen und Strategien entwickeln!

Spielplan zu Hugalele.